Tipps & Zubehör

Als Louche-Effekt  (auch Ouzo-Effekt genannt) bezeichnet man die milchige Trübung klarer Spirituosen wie Gin, wenn sie - z. B. durch Verdünnung mit Wasser - eine Temperatur von unter 20 Grad Celsius erreichen.

Dies ist keineswegs eine Beeinträchtigung der Qualität.

Ursache für diesen Effekt ist der Gehalt an ätherischen Ölen im Gin und deren Wechselwirklung bzw. Löslichkeit im Wasser.

flachmann.JPEG
iceball-set2.jpg